Ein Multitalent für barrierefreie Kommunikation

Schrift- und Gebärdensprachdolmetscher online und mobil

Echte Dolmetscher auf der Online-Plattform

Die VerbaVoice-Plattform bildet den Kern unserer Sprachtechnologien. Über die Cloud werden Ton, Text und Bild in jede gewünschte Richtung ausgetauscht, um Kommunikationsbarrieren zu beseitigen. Über das Online-System werden Schrift- und Gebärdensprachdolmetscher live zuschaltet – auf der Leinwand vor Ort, im Livestream oder auf dem PC oder Smartphone des hörbehinderten Nutzers. Die Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Hörbehinderung zugeschnitten - für inklusive Bildung, barrierefreie Veranstaltungen und politische Teilhabe.

Die cloudbasierte VerbaVoice-Plattform bringt Kunden und Dolmetscher in einem Konferenzraum zusammen. Der Kunde loggt sich zum vereinbarten Termin in seinem eigenen Konferenzraum ein und trifft dort seinen Schrift- oder Gebärdensprachdolmetscher. Der Dolmetscher nutzt die Plattform, um live mitzuschreiben oder zu verdolmetschen, oder auch um den Kunden zu "voicen". Es handelt sich um ein browserbasiertes System, so dass keine Software installiert werden muss. Für die Nutzung auf verschiedenen Mobilgeräten stellen wir unsere kostenlosen Apps bereit.

VerbaVoice Online-Plattform

Meinen Konferenzraum gestalte ich selbst!

Da jeder Nutzer andere Bedürfnisse hat, kann der Konferenzraum individuell angepasst werden. Die einzelnen Fenster wie Live-Text und Gebärdensprachvideo können ein- und ausgeblendet werden. Für Kunden und Dolmetscher kann das Layout verschieden aussehen, obwohl sie sich im gleichen Konferenzraum befinden. Auf der VerbaVoice-Plattform können unsere Kunden auch ihre Termine einsehen und verwalten und haben jederzeit Zugriff auf ihren eigenen Konferenzraum.

Mein Konferenzraum in der Cloud

  • Keine Software installieren: webbasierte Anwendung
  • Anpassbare Layouts für Live-Text und Gebärdensprache
  • Individuelle Einstellungsmöglichkeiten: Schrift- und Bildgröße, Module ein- und ausblendbar
  • Nutzung nach Bedarf: Ton, Text und Video
  • Scroll-Möglichkeit für den Nutzer: Nachlesen, was vorher gesprochen wurde
  • Chatfunktion und Support-Button für technische Unterstützung durch VerbaVoice-Mitarbeiter