Inklusion für Medieninhalte

Lassen Sie sich beraten und machen Sie
Ihre Texte und Videos sprachlich und visuell barrierefrei

Wir gestalten Ihre Medien für alle verständlich: Unser Angebot für Sie


  • Webinare – wir zeigen Ihnen, wie Medien barrierefrei werden

  • Gebärdensprachvideos – vermitteln Ihre Inhalte für gehörlose Menschen

  • Transkription – stellt Ihnen Ihre Wortbeiträge zum Nachlesen im Nachhinein zur Verfügung

  • Leichte Sprache – macht schwere Texte leicht verständlich

  • Audiodeskription – macht Sichtbares für Blinde hörbar
Mann schaut ein Video in Gebärdensprache auf seinem Computer

Was bedeutet barrierefreie Medienproduktion eigentlich?

Sie stellen Ihre Informationen so zur Verfügung, dass alle Menschen sie verstehen können. Als verlässlicher Partner unterstützen wir sie dabei und gestalten Ihr Infomaterial, Ihre Webseite, Ihre Social Media Kanäle, Ihre Videos oder Ihre Imagefilme barrierefrei. Mit barrierefreien Medien erreichen Sie:

  • Menschen mit Hörbehinderung
  • Menschen, die Verständnisprobleme mit Deutsch haben also z.B. Menschen mit Lernbehinderungen, Menschen mit Hörbehinderungen, geistig behinderte Menschen und Sprachlerner
  • Blinde und sehbehinderte Menschen

Was heißt das genau?

  • Webinare: Melde Sie sich für unsere Webinare an und wir machen Sie fit für die barrierefreie Medienproduktion.

  • Transkriptionen: Wir stellen Ihnen Ihre Wortbeiträge zum Nachlesen im Nachhinein zur Verfügung - von Versammlungen, Kongressen, Besprechungen oder sonstigen Events.

  • Gebärdensprachvideos:Die Inhalte Ihrer Videos werden in Gebärdensprache übersetzt und als Bild-in-Bild für Videos und Imagefilme zur Verfügung gestellt.

  • Leichte Sprache Übersetzungen: Texte der deutschen Schriftsprache werden von professionellen Übersetzern nach einem wissenschaftlichen und zielgruppengeprüften System vereinfacht, damit alle sie verstehen. So kann das zum Beispiel aussehen.

  • Audiodeskription: Die bestehende Tonspur wird durch die Beschreibung von visuellen Elementen ergänzt z.B. "Der Mann schlägt ein Buch auf und sieht eine Landkarte". Die Beschreibung wird dabei in die Sprechpausen von Off-Sprechern oder anderen handelnden Personen gesetzt.

Frau trägt Kopfhörer, da neben ist ein Icon für Leichte Sprache und ein Icon für Audiodeskription