„Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Sprachen.“, erzählt die blinde Übersetzerin Roxanne Dibrell, eine Teilnehmerin der Ausbildung zum Schriftdolmetscher vom Berufsförderungswerk (BFW) Würzburg und VerbaVoice. Beim Übersetzen von Fachtexten fehlte ihr auf Dauer der Kontakt zu Menschen, doch dann entdeckte sie die Ausbildung zum Online-Schriftdolmetscher. „Endlich bekam mein Wunsch, Dolmetscherin zu werden, eine zweite Chance. Und nicht nur das: Als Schriftdolmetscherin würde ich Menschen helfen können, die ebenfalls eine Behinderung haben.“ Das ganze Interview mit Roxanne in „Gegenwart: Magazin für blinde und sehbehinderte Menschen" gibt es hier zum Nachlesen.

Blinde Schriftdolmetscherin am Schreibtisch