1. Ein relativ neues VerbaVoice Gesicht. Mit wem haben wir es heute zu tun?

(Was soll ich hier schreiben?) Sarah Blessing, 28…

2. Du studierst Hörgeschädigtenpädagogik. Spannend! Wie bist Du zu Deinen Studium gekommen?

Ich war vor einigen Jahren für 3 Monate in einem Projekt für Gehörlose in Thailand, wo ich das erste Mal die Kultur und Sign Language kennengelernt habe. Das hat mir gut gefallen. Und ich habe dann letztes Jahr beschlossen an mein Erststudium in Bamberg (Germanistik und Pädagogik) noch ein Zweitstudium hier in München dranzuhängen.

3. Schön, wenn man mit Herzblut beim der Sache dabei ist. Was gefällt Dir an Deinem Studium am besten?

Ich finde es faszinierend wie Kinder mit Hörbeeinträchtigung Sprechen und Sprache lernen und wie sie dabei unterstützt werden können.

4. Wie bist Du auf VerbaVoice aufmerksam geworden? Was gefällt Dir besonders gut?

Mathias hatte mir von seiner Arbeit bei VerbaVoice erzählt und ich habe mal auf gut Glück gefragt, ob sie eine Stelle freihaben. Und tadaaa!

5. Du versuchst privat auch Kontakt zur Hörgeschädigten Community zu halten und warst letztens bei der GMU beim Kinder-Malen. Willst Du uns mehr darüber erzählen?

Ich mache seit Jahren ab und zu Kinderschminken und es war toll, dass verbinden zu können und mal zu erleben unter so vielen Menschen zu sein, die in Gebärdensprache kommunizieren – hörend oder gehörlos.

6. Gibt es demnächst interessante Events an denen Du Dich beteiligen willst?

Erstmal nach München ziehen und weniger Zeit im Zug sitzen. Dann im Sommer ein Praktikum in einer CI-Reha machen und mal wieder ans Meer fahren!

7. Ein kleiner Zukunftsausblick. Wo siehst Du Dich nach Deinem Studium?

In der Frühförderung oder Beratungsstelle für hörgeschädigte Kinder. Und ich würde mich gerne dafür einsetzen, dass es auch für Hörende, z.B. an Regelschulen, mehr Angebote für DGS-Kurse gibt.

8. Zum Abschluss gehört das Wort Dir – was möchtest Du den Lesern mitgeben?

Lies den den Rest auf:

ondo - Der Online-Community für Menschen mit Hörbehinderung.
Sarah unsere fleißige Werkstudentin


Sarah unsere fleißige Werkstudentin.