1. Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

VerbaVoice GmbH
Hohenlindener Straße 4
81677 München

 

2. Erhobene Daten und Zweck der Verarbeitung

Wir erheben personenbezogene und technische Daten für Sicherheitsanalysen und Abwicklung von Aufträgen.

 

Die VerbaVoice-Website

Zugriffe auf unsere Webseite werden für Sicherheitsanalysen, Statistiken und zur Abwehr von Angriffen protokolliert. Dabei werden, mit Ausnahme der IP-Adresse, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Eine Auswertung von IP-Adressen erfolgt ausschließlich im Fall eines Angriffs. Protokolldaten werden regelmäßig zeitnah gelöscht.

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseiten nur dann, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Kontaktanfragen, Umfragen, etc.) und wir aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift zu deren Verarbeitung oder Nutzung berechtigt sind.

Wir verwenden diese Daten grundsätzlich nur für den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

 

Die VerbaVoice-Plattform

Bei der Registrierung auf unserer Plattform werden personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Email-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Hörstatus für die Kontaktaufnahme, Bereitstellung unserer Dienstleistung, technischen Support und Rechnungsstellung erfasst. Falls eine Korrektur oder Löschung von uns überlassenen personenbezogenen Daten gewünscht ist, ist dies über Kontakt via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Wir erfassen zudem, woher ein Nutzer von VerbaVoice erfahren hat. Diese Daten werden nur anonymisiert zur Erstellung von Statistiken verwendet.

Bei der Nutzung der Plattform werden Benutzername, Vorname und erster Buchstabe des Nachnamen zur eindeutigen Identifizierung des Logins erfasst. Diese Daten sowie der Zeitpunkt des Logins und Logouts werden in Logdateien für maximal 90 Tage gespeichert. Sie werden nur für eventuell nötige Problemanalysen verwendet.

Alle Audio- und Videodaten, die im Rahmen eines Einsatzes über die Plattform übertragen werden, werden internen und externen Dolmetschern nur zum Zweck der Dolmetschleistung während des Einsatzes zur Verfügung gestellt. Diese Daten werden nicht auf unseren Servern gespeichert.

Die schriftliche Verdolmetschung der während eines Einsatzes übertragenen Audiodaten steht nur dem Kunden selbst sowie den Dolmetschern und dem technischen Kundensupport aus oben genannten Gründen während des Einsatzes zur Verfügung. Nach Beendigung des Einsatzes wird der Text auf unseren Servern gelöscht, es sei denn, ein späterer Zugriff auf den Text (beispielsweise aus Gründen des Nachteilsausgleichs) ist vom Kunden ausdrücklich erwünscht und uns liegt die Zustimmung aller Parteien, deren Rechte durch Speichern der Daten verletzt werden könnten vor.

Außerdem werden technische Daten bei Nutzung unserer Webseiten erfasst. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, angefragte URL sowie der User-Agent-String des benutzten Browsers werden bei jeder Anfrage auf unserem Server in einer Logdatei erfasst. Diese Daten werden nur für eventuell nötige Problemanalyse und –behebung verwendet und werden nach maximal 90 Tagen gelöscht.

Interaktion mit bestimmten Funktionen der Plattform (Beitreten/Verlassen der Audiokonferenz, Teilen/Ausschalten der Webcam, Wechsel des Präsentation-Benutzers) wird ebenfalls in einer Logdatei erfasst. Diese Daten werden ebenfalls nur für Problemanalyse genutzt und nach maximal 90 Tagen gelöscht.

Bei Aufruf einer Livestream-URL (Webplayer) auf unseren Webseiten werden IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und angefragte URL erfasst. Diese Daten werden anonymisiert zur Erhebung von statistischen Daten verwendet.
Alle Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert.

 

3. Cookies

Wir setzen auf diesen Webseiten Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

Deaktivierung von Cookies:

Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. In folgenden Links finden Sie die Anleitung für einige gängige Browser:

 

4. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

5. YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

6. Matomo (ehemals Piwik)

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo ist eine Open Source Lösung.

Matomo verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und die eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf unserem Server gespeichert. Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse.

Cookies von Matomo verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie eine Löschung vornehmen.

Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Website. Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar (siehe 3. Cookies).

Sie können hier die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten deaktivieren. Ihr Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch unserer Website ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen.